Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

2014 Fasnacht

07.03.2014

 

Fasnacht 2014 – Stüehl ewäg!

 

Das Söini Rumpfteam hat sich wieder mal entschieden, an der Fasnacht teilzunehmen. Verstärkt mit ein paar Kumpels von Tiger haben sie beim Lorenzini „eingeölt“ und sind dann verkleidet (siehe die von Bowie hochgeladenen Fotos) ins Commerce gepilgert. Nach der herrlichen Apéroplatte – und der ungefähr zweiten Pfütze – betrat SAFER SAX die Bühne.

Ein erstes Highlight! … und der Zuruf „Stüehl ewäg“ wurde zum Nachfolger des legendären „and now: the trumpet“.

Der Weisswein, das Bier und der Rotwein hätten fast dazu geführt, dass es zum Dessert „Fish and Chips“ gegeben hätte, aber am Schluss wurde eine Crema Catalana serviert.

Spätestens in der Weberen würde der Stude vermisst und als die Söini-Hymme W.Nuss anklang, gab es kein Halten mehr: Söini forever!

Nun, dann ging es wieder auf die Gasse (plötzlich erschien noch ein Söini-Geist: Ducati Halter auferstand!) und nach einem Stop bei Felsenau fand sich das Söini-Rumpfteam im Hotel Terminus wieder. Auf eine allerletzte Pfütze wurde wohlweislich verzichtet… im Wissen um den morgen danach.

 

Es hat wie immer Spass gemacht und eines ist sicher: es war nicht das letzte Mal!